Sprache des Monats: Slowenisch

Slowenisch hat zwar keine allzu große Sprecherzahl, trotzdem wird es in den angrenzenden Ländern gesprochen. Es gehört neben Kroatisch, Serbisch und Mazedonisch zur südslawischen Sprachgruppe, da viele Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen aufzuweisen sind. Verwunderlich ist aber, dass die slowenische Sprache oft mit der slowakischen Sprache verwechselt wird, obwohl diese zu einer anderen Sprachgruppe gehört. Dies ist geschichtlich bedingt. Ungarn hat nämlich die südlichen Westslawen, zu denen früher auch Slowakisch gehört hat, voneinander getrennt, trotz allem finden sich bis heute einige Übereinstimmungen im Slowenischen wieder.

Durch in Slowenien ansässige deutsche Minderheiten wurde die slowenische Sprache ebenfalls beeinflusst. Die deutschen Lehnwörter wurden jedoch überwiegend beseitigt, da diese von Sprachwissenschaftlern durch slawische Entsprechungen ersetzt wurden.

 

Diesen Monat gewähren wir 10 % auf Übersetzungen aus und in die slowenische Sprache. Worauf warten Sie noch? Greifen Sie zu!

Auf dem Bild ist das slowenische Alphabet zusehen.

 

Füllen Sie dieses Formular und senden Sie es, damit Sie Ihren Rabatt anfordern können!

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass Sie in puncto Sprachen von Profis begleitet und unterstützt werden. Egal ob Dokumente, Rechtstexte, Werbetexte, technische Texte ... Als Fachübersetzer finden wir immer das treffende Wort für Sie!